Home » Hausarbeiten » Arbeitskampf, Mitbestimmung der Arbeitnehmer

Auszug von Arbeitskampf, Mitbestimmung der Arbeitnehmer

Gepostet von mimi999 am 3. Oktober 2008 im Fach Wirtschaft.

> 1. Was versteht man unter einem Streik? Streik = planmäßige gemeinschaftliche Arbeitsniederlegung einer Anzahl von Arbeitnehmern, um bestimmte Forderungen gegenüber dem Arbeitgeber Nachdruck zu verleihen. Grund: Tarifverhandlungen (z.B. Gehaltserhöhungen, Arbeitszeitkürzungen etc.) 2. Was versteht man unter einer Aussperrung? Aussperrung = vorübergehende Freistellung von nicht am Streik beteiligten AN von der Arbeitspflicht durch einen AG. 3. Sind Streik und Aussperrung erlaubt? (rechtlicher Hintergrund) Ja, solange die entsprechenden Voraussetzungen eingehalten werden! (GG -> Koalitionsfreiheit) 4. 1) Welche Voraussetzungen müssen bei einem rechtmäßigen Streik gegeben sein? – ZIEL; muss tarifvertraglich geregelt werden können – FRIEDENSPFLICHT; während der Laufzeit eines...

Jetzt ganzen Artikel als PDF downloaden!

Willst du den gesamten Artikel lesen? Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse an, und wir schicken dir einen Link, wo du die gesamte Hausarbeit als PDF herunterladen kannst.


Deine E-Mail-Adresse:



Leave a Comment