Home » Hausarbeiten » Felix, L39 Hannibals Hass auf die Römer

Auszug von Felix, L39 Hannibals Hass auf die Römer

Gepostet von Schlucki am 2. März 2004 im Fach Latein.

Lektion 39 – Hannibals Hass auf die Römer   Hamilcar, der Vater Hannibals, war Feldherr der Karthager. Derselbe wollte das große Heer nach Spanien hinbringen. Hannibal, ein Kind von neun Jahren, wollte nicht zu Hause bleiben, sondern fragte seinen Vater: „Warum willst du mich nicht mit dir führen?  Auch ich will im  Lager sein.“ Hamilcar antwortete: „Ich will zulassen, dass du mit mir bei dem Heer bist, wenn du mir dein Wort gibst.“   Dann führte er den Jungen zum Altar heran, auf welchem er Opfer bringen wollte. Nachdem die übrigen Soldaten entfernt worden waren, befahl der Vater, dass Hannibal den Altar berühre und diese Worte spreche: „Ich schwöre, dass ich niemals ein Freund der Römer sein werde.“ Diesen Worten fügte Hannibal hinzu: „Ich will immer ein Feind des...

Jetzt ganzen Artikel als PDF downloaden!

Willst du den gesamten Artikel lesen? Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse an, und wir schicken dir einen Link, wo du die gesamte Hausarbeit als PDF herunterladen kannst.


Deine E-Mail-Adresse:



Leave a Comment