Home » Hausarbeiten » Henri de Toulouse-Lautrec

Auszug von Henri de Toulouse-Lautrec

Gepostet von angiila am 6. April 2011 im Fach Kunst.

1864
Am 24. November wird Henri-Marie-Raymond de Toulouse-Lautrec-Monfa als ältester Sohn des Grafen Alphonse-Charles-Jean-Marie de Toulouse-Lautrec-Monfa und dessen Frau, Gräfin Adèle-Zoë-Marie-Marquette Tapié de Céleyran im «Hôtel du Bosc» in der südfranzösischen Stadt Albi geboren.
Die Eltern sind Cousin und Cousine. Durch das inzestuöse Heiratsgebaren seiner Vorfahren sind ihm zahlreiche körperliche Gebrechen mitgegeben worden, die ihn für den Rest seines Lebens begleiten werden. Er lispelte, war kurzsichtig, hatte eine unangenehme hohe Stimme und insgesamt eine schwächliche Konstitution. Durch eine seltene Art der Zwergwüchsigkeit, der Pyknodystosis, erreicht er auch als Erwachsener nur die Körpergröße von 1,52 m.
1868
Der am 28. August 1867 geborene Bruder Richard-Constantine stirbt. Er...

Jetzt ganzen Artikel als PDF downloaden!

Willst du den gesamten Artikel lesen? Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse an, und wir schicken dir einen Link, wo du die gesamte Hausarbeit als PDF herunterladen kannst.


Deine E-Mail-Adresse:



Leave a Comment