Home » Hausarbeiten » Norwegen + Landwirtschaft

Auszug von Norwegen + Landwirtschaft

Gepostet von hm am 9. April 2004 im Fach Geographie.

Landwirtschaft in Norwegen
Norwegen, das nördlichst gelegene Land Europas, erstreckt sich vom 58. bis zum 71. Breitengrad. Das sind 1750 km, länger als von Oslo nach Rom. Mit nur 4,5 Millionen Einwohnern ist das Land dünn besiedelt und wird in der Bevölkerungsdichte nur von Island unterboten.
Dag Henning Reksnes
Nirgendwo sonst auf der Welt wird Landwirtschaft so weit nördlich betrieben wie in diesem langgestreckten Land, in dem die Standortbedingungen je nach Landstrich gewaltige Unterschiede aufweisen.
Im Jahre 1996 betrug die gesamte landwirtschaftliche Fläche 1 032 500 Hektar. Die Zahl der wirtschaftenden Betriebe lag bei 81 600 und die der Vollkräfte bei 90 100. 5,4 Prozent der Erwerbstätigen Norwegens sind in der Landwirtschaft beschäftigt.
Dabei umfaßt die Landwirtschaft viel mehr...

Jetzt ganzen Artikel als PDF downloaden!

Willst du den gesamten Artikel lesen? Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse an, und wir schicken dir einen Link, wo du die gesamte Hausarbeit als PDF herunterladen kannst.


Deine E-Mail-Adresse:



Leave a Comment