Home » Hausarbeiten » NPD in den 60ern

Auszug von NPD in den 60ern

Gepostet von Craftmail am 8. Juni 2004 im Fach Geschichte.

1. Einleitung:Kaum eine Partei erregte die öffentliche Diskussion in den 60’er Jahren so sehr wie die Nationaldemokratische Partei Deutschlands. Nach dem Verbot der Sozialistischen Reichspartei 1952 und der hoffnungslosen Zersplitterung des rechtsextremen Spektrums der deutschen Parteienlandschaft war es einer nationalen Sammlungspartei erstmals wieder gelungen, diese Kräfte zu vereinen und bedeutsame Wahlerfolge zu erringen. Die etablierten Parteien und die durch Studentenunruhen sensibilisierte Öffentlichkeit reagierten heftig gegen die vermeintliche „rechte Gefahr”, die das demokratische System der Bundesrepublik zu bedrohen schien. Die Zahl der Publikationen über die NPD in den 60ern, insbesondere solche, die als Argumentationshilfen zur öffentlichen Auseinandersetzung mit der NPD...

Jetzt ganzen Artikel als PDF downloaden!

Willst du den gesamten Artikel lesen? Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse an, und wir schicken dir einen Link, wo du die gesamte Hausarbeit als PDF herunterladen kannst.


Deine E-Mail-Adresse:



Leave a Comment