Home » Hausarbeiten » Op Art ( Optical Art )

Auszug von Op Art ( Optical Art )

Gepostet von hm am 23. Juni 2004 im Fach Kunst.

Op Art Op Art ist die Abkürzung für Optical Art . Dabei handelt es sich um eine zeitgenössische Kunstform , die in den 60er Jahren ihre stärkste Ausstrahlungskraft besaß . Sie besteht aus rein linearen Strukturrastern , die durch minimale Veränderungen Raum oder Körpereffekte ergeben ( Flimmereffekte , Nachbilder ) und Kompostionen , die mittels Farbperspektive optische Effekte erzielen . Die Op Art steht der Ornamentik nah . Es handelt sich meistens um zweidimensionale Gebilde , die aus mehreren Schichten bestehen , durchscheinend oder durchbrochen sind und gegeneinander bewegt werden können . Aber auch dreidimensionale Objekte kommen vor . Bei der Op Art wird die Wissenschaft verbildlicht . Die Künstler möchten durch ihre Bilder den Betrachter verwirren und ihn auch dazu bringen , dass er sich im Bild...

Jetzt ganzen Artikel als PDF downloaden!

Willst du den gesamten Artikel lesen? Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse an, und wir schicken dir einen Link, wo du die gesamte Hausarbeit als PDF herunterladen kannst.


Deine E-Mail-Adresse:



Leave a Comment