Home » Hausarbeiten » SHINTOISMUS

Auszug von SHINTOISMUS

Gepostet von hm am 3. März 2004 im Fach Religion.

 Referat über den Shintoismus   Der Shintoismus ist eine sehr auf das Dasein und Leben orientierte, wenig strenge und sehr optimistische Religion und die älteste Japans. Es wird geglaubt, dass alle Menschen grundsätzlich gut sind und dass alles Böse von bösen Geistern verursacht wird. Der Zweck der meisten Shintorituale ist es daher, die bösen Geister durch Reinigungsriten, Gaben und Gebete fernzuhalten. Diese Religion entstand 300 bis 100 v. Chr. und erhielt ungefähr 500 n.Chr. ihren Namen. Shinto bedeutet „Weg der Götter“. Die Bezeichnung stammte ursprünglich aus dem Chinesischen und kam erst im 6. Jh. auf, als man die einheimische Religion gegen den vordringenden Buddhismus  abzugrenzen versuchte. Aus dem frühen 8.Jh. n.Chr. stammen die ersten schintoistischen Schriften. Sie...

Jetzt ganzen Artikel als PDF downloaden!

Willst du den gesamten Artikel lesen? Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse an, und wir schicken dir einen Link, wo du die gesamte Hausarbeit als PDF herunterladen kannst.


Deine E-Mail-Adresse:



Leave a Comment