Home » Hausarbeiten » Technik als Ur- Humanum

Auszug von Technik als Ur- Humanum

Gepostet von bubbelfubs am 20. April 2005 im Fach Religion.

Hausarbeit Ethik
Thema: Technik als Ur- Humanum
Aufgaben: 1. Inwiefern ist es berechtigt, die Technik als Ur- Humanum zu bezeichnen?
2. Was verstehen wir in diesem Zusammenhang unter „Weltbewältigung“ und und „Weltgestaltung“?
3. Die Technik ermöglichte dem Menschen erst ein menschenwürdiges Dasein: Setze dich kritisch mit dieser These auseinander!
Lösung:
Zu 1.:
Es ist insofern berechtigt, die Technik als Ur- Humanum zu sehen, wenn man schon kleinste Veränderungen von Rohstoffen als Technik bezeichnet. Denn dann ist es so, dass die Technik, wenn auch in sehr minderwertiger Form ihre erste Anwendung schon mit Beginn der Menschheit hatte. Denn schon immer hatte der Mensch versucht die Rohstoffe der Natur zu verändern und sie sich somit zum Nutzen zu...

Jetzt ganzen Artikel als PDF downloaden!

Willst du den gesamten Artikel lesen? Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse an, und wir schicken dir einen Link, wo du die gesamte Hausarbeit als PDF herunterladen kannst.


Deine E-Mail-Adresse:



Leave a Comment